Mitdenkende Produkte

Mitdenken, also gedankenvolles, überlegtes Vorgehen unter Einbeziehung möglicher Vor- und Nachteile, scheint eine sehr deutsche Eigenschaft zu sein. Und so verwundert es nicht, dass es sogar Ratgeber gibt, welche Managern und Führungskräften das Mitdenken beibringen möchten.

Allerdings existieren in Deutschland nicht nur mitdenkende Menschen, sondern auch mitdenkende Produkte, welche entwickelt wurden, um das Leben der Verbraucher einfacher, sicherer und komfortabler zu machen.

So gibt es: Mitdenkende Verpackungen, die durch integrierte Chips die Käufer über Produkteigenschaften und -zustand informieren. Mitdenkende Werkstoffe, etwa in Brillen, die sich bei Sonneneinstahlung automatisch verdunkeln. Mitdenkende Windräder, die sich automatisch nach dem Wind richten und dadurch die Stromproduktion optimieren.

Mitdenkende Autos, welche anhand des Lenkverhaltens feststellen können, ob der Fahrer in Gefahr schwebt, einzuschlafen und ihn im Zweifelsfall per Alarmsignal wecken. Dasselbe Automodell verfügt außerdem über ein mitdenkendes Fernlicht, welches automatisch abblendet und über einen Assistenten, der Straßenschilder erkennt und auf die aktuelle Geschwindigkeitsbegrenzung hinweist.