“Selbst ist der Mann”



„Geh’ nicht zu Deinem Fürst, wenn Du nicht gerufen wirst“ ist nichts anderes als eine Aufforderung, Deinem Chef nicht „am Rockzipfel zu hängen.“

Selbst ist der Mann (und die Frau)! Nur wer selbst denkt, wird auch selbst handeln. Und wer zu selbstständigem Denken und Handeln fähig ist, ist auch „Herr der Lage“ und hat „alles voll im Griff.“
Sein eigener Herr sein – für den Deutschen sehr erstrebenswert. Das Wie? Bitte „nicht vorgekaut“!