Klempner, Elektriker, Banker

Im Unternehmen gibt der Abteilungs- oder Projektleiter an die Teammitglieder den Auftrag, diese führen ihn dann aus, ohne dass eine besondere Aufsicht nötig sein soll. Ebenso verhält es sich in anderen Bereichen.

Wenn jemand an einen Handwerker einen Auftrag hat, erwartet der Kunde, dass der Handwerker selbständig den Schaden erkennt und behebt. Der beschränkt sich darauf, den Schaden zu beschreiben, alles weitere erledigt der Handwerker. Der Kunde möchte sich darauf verlassen, dass der Auftrag ausgeführt wird, eine Kontrolle oder eine Aufsicht soll nicht notwendig sein.

Ebenso verhält es sich bei Beratungen, beispielsweise auf einer Bank. Der Kunde erklärt seine Situation, der Bankangestellte hat dann selbständig Vorschläge zu machen, wie der Kunde das Gewünschte erreichen kann. Kontakt nimmt die Bank oder der Handwerker nur dann mit ihren Kunden auf, wenn es wirklich nötig ist.