Face-time

Face-time ist ein informeller Begriff, den Amerikaner gebrauchen, um die direkte Kommunikation zwischen Teammitglied und Teamleiter zu bezeichnen. Einige Teammitglieder konzentrieren sich mehr auf ihre Arbeit und kümmern sich weniger auf den Grad ihrer persönlichen Interaktion mit dem Management.

Andere glauben, und einige Belege untermauern dies auch, dass ihre Arbeit umso günstiger wahrgenommen wird, je öfter sie vom Management gesehen wird.

Weil Amerikaner weiterhin Erfolg mit „harter Arbeit“ verbinden, indem sie ihn in Bezug zu den im Büro verbrachten Stunden definieren sowie damit, früh anzufangen, spät aufzuhören, Wochenendarbeit zu leisten, statt mit den Ergebnissen ihrer Arbeit und der Auswirkung auf den Endbetrag, bleibt Face-time nach wie vor üblich.