Kritiker

Rezensionen für Bücher oder Filme geben sich gerne kritisch, durchleuchten vorliegende Werke mit Vorbehalt. Zurückhaltende Kritiker wirken seriös, so dass der Leser das Gefühl hat, auf ihr Werturteil vertrauen zu können. Ein deutscher Kritiker, der einen Roman als den „eindrucksvollsten des Jahres“ bezeichnete, vergab 4 Sterne von 5.

Marcel Reich-Ranicki gilt als einflussreichster Literaturkritiker der Gegenwart. Er ist dafür bekannt, dass öffentlich vernichtende Urteile über Schriftwerke zu fällen. Aufgrund seiner sehr strengen Bewertungen steht er im Alter von 92 Jahren weiterhin im Rampenlicht der Literaturkritik.