Sei unser Gast

1991 produzierte Disney den Film „Die Schöne und das Biest”, einen Film über einen Prinzen, der in ein Biest verwandelt wird und die junge Frau, die ihm dabei hilft, wieder eine menschliche Gestalt anzunehmen.

Obwohl dieser Film in Frankreich angesiedelt ist, veranschaulicht er viele der Werte, die in der amerikanischen Kultur verankert sind, weil er von Amerikanern für amerikanische Kinder geschrieben wurde.

In diesem Film sind viele der Figuren Bedienstete, und sie haben kein Problem damit, ihren Wunsch auszudrücken, ihrem Gebieter zu dienen. Tatsächlich bekennen die Bediensteten an einer Stelle im Film, dass sie „nur leben um zu dienen.“

Trotzdem würde kein Amerikaner jemals diese Figuren für degradiert oder weniger menschlich halten. Für Amerikaner helfen sie lediglich ihrem Kunden so gut sie können.