Noch Priorität

Ein weiterer Zweck von Follow-ups bei Amerikanern ist, zu zeigen, dass die anderen Parteien der Vereinbarung nach wie vor wichtig sind. Keine oder späte Follow-ups können als ein Zeichen verstanden werden, dass die Vereinbarung für den entsprechenden Partner nicht mehr wichtig ist.

Amerikaner legen einen sehr hohen Wert auf Flexibilität, auf die Fähigkeit, auf die Bedürfnisse des Marktes zu reagieren, auf Kunden, auf sich ändernde Situationen. Große Entscheidungen können in kleinere heruntergebrochen werden. Individuelle Entscheidungen zu isolieren, ermöglicht rasche Reaktionen genauso wie rasche Überarbeitungen. Ein topaktueller Überblick über Vereinbarungen ist unerlässlich.

Follow-ups sind allgegenwärtig im Leben der Amerikaner. Die Optionen bei Email-Programmen, den Konten bei sozialen Netzwerken, können so eingestellt werden, dass eine ankommende E-Mail unverzüglich an die vom Nutzer angegebene Adresse weitergeleitet wird.

Die meisten Ärzte senden per Post, Mail oder Telefon Erinnerungen an die vereinbarten Untersuchungstermine an ihre Patienten.

Wenn man fünf Minuten vor Beginn einer gewünschten Fernsehshow den Fernseher einschaltet, erscheint der Hinweis auf dem Bildschirm, dass die Show gleich stattfinden wird.

Banken bieten ihren Anlegern den Service an, eine sofortige Nachricht per Mail oder SMS zu senden, sobald ihr Kontostand sich ändert.