Deutscher Ansatz

Qualität ist für Deutsche technischer Natur, ähnlich der anderen in diesem Kapitel aufgeführten Produkteigenschaften. Deutsche streben danach, die Bedürfnisse, die Erwartungen der Kunden, des Marktes, zu übertreffen.

In jedem deutschen Ingenieur steckt im Grunde ein Naturwissenschaftler, Erfinder, Tüftler, in Teilen auch ein Künstler. Qualität ist eine Eigenschaft von solch großer Bedeutung, dass sie selten im Verhältnis zum erforderlichen Preis gestellt wird.

Amerikanischer Ansatz

Für US-Amerikaner steht Qualität immer in Verbindung zum Preis. US-Amerikaner prüfen genau, was man für sein Geld bekommt. Das Preis-Leistungsverhältnis definiert die Qualität eines Produktes oder Dienstleistung.

Qualität im technischen Sinne ist damit eine wichtige, aber bei weitem nicht die einzig wichtige Produkteigenschaft.

Deutsche Sicht

Einfach und direkt gesagt: Deutsche sehen in deutschen Produkten qualitativ überlegene Produkte.

Amerikanische Sicht

US-Amerikaner stellen die sehr hohe Qualität deutscher Produkte nicht in Frage. Auf der anderen Seite sind sie vom Preis her entsprechend teuer. Amerikaner erachten sie nicht selten als überteuert.

Zweitens bietet der US-Markt Produkte unterschiedlicher Qualität, unterschiedlicher Preisklassen. Die Bandbreite ist größer. Manche können sich nicht das Beste leisten. Für viele ist Preis entscheidend.

Vorschläge an Deutsche

Das Thema Qualität zu diskutieren, ist ausgesprochen wichtig. Es ist gleichzeitig hochsensibel. Qualität gehört zum Kern des Produktverständnisses einer Volkswirtschaft, ja, eines Volkes. In Dialog zu treten ist deshalb von erfolgskritischer Bedeutung für die Zusammenarbeit.

Die Fragen sind immer die Gleichen: Was erwartet der Markt? Sollen diese Erwartungen erfüllt oder übertroffen werden? Was macht die Konkurrenz? Wie wird Qualität überhaupt definiert? Basiert es auf rein technischen Standards?

Oder richtet es sich an den Ansprüchen des Marktes aus? Wer steuert die Erwartungen in Bezug auf Qualität? Sie auf der Seite der Produktentwicklung oder der Markt, die Konsumenten? Ist Qualität die überragende Produkteigenschaft oder eher eine von mehreren wichtigen Eigenschaften?

Vorschläge an Amerikaner

Das Thema Qualität zu diskutieren, ist ausgesprochen wichtig. Es ist gleichzeitig hochsensibel. Qualität gehört zum Kern des Produktverständnisses einer Volkswirtschaft, ja, eines Volkes. In Dialog zu treten ist deshalb von erfolgskritischer Bedeutung für die Zusammenarbeit.

Die Fragen sind immer die Gleichen: Was erwartet der Markt? Sollen diese Erwartungen erfüllt oder übertroffen werden? Was macht die Konkurrenz? Wie wird Qualität überhaupt definiert? Basiert es auf rein technischen Standards?

Oder richtet es sich an den Ansprüchen des Marktes aus? Wer steuert die Erwartungen in Bezug auf Qualität? Sie auf der Seite der Produktentwicklung oder der Markt, die Konsumenten? Ist Qualität die überragende Produkteigenschaft oder eher eine von mehreren wichtigen Eigenschaften?